Ausstellung

Anmeldeschluss: 15.10.2020

Wir laden alle Unternehmen / Forschungsinstitute / Organisationen aus der keramischen Industrie, Zulieferindustrie und aus verwandten Branchen ein, bei dieser hochkarätigen KERAMIK-Tagung Ihre Produkte und Dienstleistungen Ihrer Zielgruppe über die dort stattfindene Ausstellung vom 23.-25. November 2020, vorzustellen.
Hinweis: Die Anzahl der Ausstellungsstände ist standortbedingt limitiert; die Vergabe erfolgt nach zeitlichem Eingang der Anmeldungen.
 

Fotos (copyright FZ Jülich GmbH) / Foyer - Zentralbibliothek Jülich (Ausstellungsfläche)
 
Lieferadresse / Unterlagen etc.
Anlieferung bis spätestens 12.11.2020

 

Forschungszentrum Jülich GmbH
z. Hd. Frau Lichtenfeld / Sekretariat Prof. Guillon
Institut für Energie und Klimaforschung
IEK-1: Werkstoffsynthese und Herstellungsverfahren
Geb. 01.3, E6, R233, Abladestelle S06
Leo-Brandt-Straße
D - 52428 Jülich

 
Ansprechpartnerin vor Ort (FZ Jülich)

Frau Yvonne Lichtenfeld
Telefon: +49 2461 61-4440
E-Mail: y.lichtenfeld@fz-juelich.de


Bei Interesse wenden Sie sich bitte zusätzlich zu Ihrer Anmeldung/Buchung über www.2020.dkg.de an die DKG Geschäftsstelle:

Frau Birgit Weyer oder
Frau Dagmar Böhm
service@dkg.de
Tel.: + 49 (0) 2203 989877-0
Fax: + 49 (0) 2203 989877-9

 

Leistungen / Termine Ausstellungspaket:

  • Ausstellungsaufbau
  • Austellungsende
Montag, 23.11.2020    -  ab 11:00 Uhr
Mittwoch, 25.11.2020 - nach 14:00 Uhr
  • Standpersonal

Bis zu 2 Personen (Standpersonal) mit einer 3 Tageskarte zu vergünstigten Teilnahmebedingungen *
inkludiert: Get-together / Konferenzdinner

  • Equipment

- 1 Ausstellertisch (L = ca. 140 cm x ca. B = 70 cm), 2 Stühle
- 1 Stromanschluss (230 V / 50 Hz) / bitte vorher mit dem Organisator  per E-Mail abstimmen unter: service@dkg.de

 

Teilnahmegebühren:

 

Montag - Mittwoch
23.-25.11.2020

 
Netto *
- EUR -
 

Austellerpaket  - 1 Person (Standpersonal)
(Leistungen siehe oben)
 

650,-

Austellerpaket  - 2 Personen (Standpersonal)
(Leistungen siehe oben)

1.100,-


Hinweise:

* Alle Preise verstehen sich als Nettopreise zzgl. des zu diesem Zeitpunkt gültigen gesetzlichen Umsatzsteuersatzes der Bundesrepublik Deutschland.