Posterwettbewerb

Teilnahmeberechtigt sind alle Teilnehmer (w/m/d) KERAMIK-Tagung mit einer vom Programmausschuss akzeptierten Postereinreichung (Nicht teilnahmeberechtigt sind alle Teilnehmer (w/m/d) am Hans-Walter-Hennicke-Vortragswettbewerb).
 

Bitte beachten Sie die folgenden Vorgaben zur Teilnahme am Wettbewerb:

  • Posterformat: DIN-A0 vertikal (841 mm x 1189 mm)
     
  • Reichen Sie bitte die Kurzzusammenfassung (Short abstract) Ihres Posters nur in englischer Sprache mit max. 1.500 Zeichen und max. 6 Autoren (w/m/d) online im Kongressmanagement-System unter dem Punkt „Beitragseinreichung“ ein. Dazu müssen Sie vorher zur KERAMIK-Tagung angemeldet sein.
     
  • Alle Poster müssen von dem Autor (w/m/d) am16. März 2020, ab 11:00 Uhr Uhr bis 16:00 Uhr an den bereitgestellten Stellwänden (bitte vorab im Tagungsbüro melden) eigenhändig angebracht und im Anschluss an die KERAMIK 2020 wieder entfernt werden.
     
  • Posterwettbewerb / Teil I:
    Ihr Vortrag zum Poster-Wettbewerb findet am 16. März 2020 statt. Dieser muss in englischer Sprache erfolgen und sich in einem Zeitrahmen von nicht mehr als 2 Minuten bewegen (Gliederung: Titel, Fragestellung, Methodik, Ergebnisse).
    Der Vortrag kann mit Hilfe einer Power-Point-Präsentation (Microsoft PowerPoint / ab Version 2013 / nur für Windows) mit einem Umfang von maximal 2 Folien in englischer Sprache erfolgen.
    Die Folien dazu müssen bis zum 07. Februar 2020 eingereicht werden. Im anderweitigen Fall kann Ihre Bewerbung zum Posterwettbewerb nicht berücksichtigt werden.
     
  • Posterwettbewerb / Teil II:
    Nach den Präsentationsvorträgen findet eine Besichtigung der Poster durch die Jury und die Konferenzteilnehmer anlässlich des Get-togethers (Postershow) am 16. März 2020, ab ca. 18:00 Uhr, statt, welche die Anwesenheit der Autoren (w/m/d) der Poster erfordert.
     
  • Preisverleihung Posterwettbewerb
    17. März 2020, ab ca. 19:00 Uhr, während des Konferenzdinners.

 

Der DKG Posterwettbewerb wird unterstützt von der DURAVIT AG

 

 

Die besten drei Poster werden prämiert. Der Sponsor des Wettbewerbes hat folgende Geldpreise ausgelobt:

1. Platz: 750 EUR
2. Platz: 500 EUR
3. Platz: 250 EUR